Elternarbeit

Die Eltern sind unsere wichtigsten Partner bei der Bildung und Erziehung der Schülerinnen und Schüler. Sie haben das Recht und wir als Schule die Pflicht, sich über den Bildungs- und Entwicklungsprozess ihrer Kinder zu informieren.

Hierfür werden alle Formen der Zusammenarbeit genutzt:

  • Elternversammlungen
    • dienen der Vorstellung der Jahreszielsetzung der Klassenlehrer
  • Elternkonferenz
    • hier sind alle gewählten Klassenelternsprecher vertreten
  • Schulkonferenz
    • setzt sich zusammen aus Schülern, Eltern und Lehrern
    • berät fünf bis sechs mal im Jahr
    • Themen wie z.B. die Schul- und Hausordnung, Unterrichtskonzepte, Organisationsabläufe, bauliche Maßnahmen und Schulhöhepunkte werden besprochen
  • Lehrersprechtag
    • Eltern können sich über den individuellen Förderplan und das Arbeits-und Sozialverhalten ihres Kindes informieren.
Sitemap  |   Kontakt  |   Impressum